Tanzschule Thun Dance Vision

Teens Dance

-> Zur Kursübersicht und Anmeldung

Allgemeine Informationen zum Teens Dance


Ziel und Zweck vom Teens Dance:
Es soll bei den Kindern und Jugendlichen die Freude am Tanzen wecken. Sie sollen das Selbstvertrauen entwickeln, sich zu verschiedenen Musikstilen und Rhythmen natürlich zu bewegen und ein gutes Rhythmus- und Körperbewusstsein erlangen.

Inhalt:
Tänze aus den unterschiedlichsten Stilrichtungen im Paartanz sowie Gruppentänze vermitteln folgende Elemente:

– Aufbau von Koordination
– isolierte Bewegungen erlernen
– erlernen von Technikelementen
– Förderung einer guten Tanz- und Körperhaltung
– Takt- und Rhythmus-Schulung

Pro Semester werden 2 – 3 Tänze gelernt. Diese Tänze können die Kinder und Jugendlichen am Schluss des Semesters mit einem Test (Star Test) abschliessen und werden somit mit einem Pin und einer Urkunde belohnt. Nach dem Grund Pin kann ein Fortgeschrittener Pin absolviert werden. (siehe Stufen: Anfänger und Fortgeschrittene).

Die folgenden Paartänze können so Semester für Semester gelernt und mit dem Star Test abgeschlossen werden:

– Merengue, Cha Cha Cha, Rumba, Jive, Salsa, Disco Fox, Samba, Walzer Tango, Foxtrott, Paso Doble

Die Paartänze werden zuerst auf Linie und danach mit gegenseitiger Handhaltung geübt. Erst danach wird der Tanz in der klassischen Körperhaltung getanzt.

Bei weiteren Fragen steht Ihnen die Dance Vision GmbH gerne zur Verfügung.

 

Alter:              Jungen und Mädchen 7 – 15 Jahre
Altersklasse:  Es gibt nur 1 Altersklasse
Stufen:           Anfänger und Fortgeschritten (Einstufung durch Tanzlehrer)
Dauer :          Die Kurse werden für ein Semester ausgeschrieben.
Kosten:          15.–/Std.
Preisermässigung 10% beim 2. Kind
Einstieg: auf Anfang Semester, spätestens bis Mitte Semester.
Während den Thuner Schulferien findet kein Unterricht statt.